Trends Frühjahr/Sommer 2020

Die neuen Frühjahr / Sommertrends sind eingetroffen. Entdecken Sie jetzt die schönsten Highlights der aktuellen Damen- und Herrenmode!

Hier kommt unser Trend-Report für die neue Modesaison F/S 2020:

Neues Jahr, neue Modetrends: Im Frühling/Sommer 2020 wird es lässig und elegant zugleich. Zweiteiler kommen weniger streng daher und einem Klassiker wird neues Leben eingehaucht.

Ein Must-have für 2020 ist definitiv der Trenchcoat. Der kommt in diesem Jahr aber in abgewandelten Formen daher. Der klassische Mantel darf auch gern mit knalligen Farbhighlights, auffälligen Mustern oder anderen Änderungen daherkommen. Hier sind Kreativität und Experimentierfreude angesagt. Auch andere elegante Mäntel sind in diesem Jahr weiterhin angesagt, etwa bodenlange Modelle oder solche mit Karomustern. Auch lange XXL-Blazer dürfen wieder aus dem Schrank geholt werden.

Der Büro-Look setzt sich auch im Alltag durch. Blazer bilden dabei die perfekten Übergangsjacken. Im neuen Jahr werden sie vor allem in Überlänge getragen und reichen dabei nicht mehr bis zur Hüfte, sondern bis unter den Po. Den Look komplettieren weite, fließende Hosen aus dünnen Baumwollstoffen.

Es gibt wohl kaum jemanden, der im Sommer gerne lange Hosen trägt. Und falls Sie die extravaganten Radlerhosen, die letztes Jahr total angesagt waren, viel zu sportlich und eher informell finden, dann haben wir gute Nachrichten für Sie! Bermuda Shorts sind viel tragbarer und bequemer und überall auf den Laufstegen zu sehen! Sie verleihen dem klassischen Anzug eine neue, frische Note und lassen sich hervorragend mit einem Oversized Blazer oder schönen Hemdblusen kombinieren. Sie werden im Sommer 2020 in Form von Anzügen, gelayert über Leggings oder solo zu Blusen und Tops getragen.

Natürlich tragen wir auch in diesem Sommer Kleider, aber bitte in der XXL-Variante. Warum wir diesen Trend schon jetzt lieben? Er ist nicht nur angesagt, sondern auch noch bequem. Nichts drückt oder zwickt und besonder bei Temperaturen über 30 Grad sind wir mehr als dankbar für diesen luftigen Trend.

Denim bleibt die No 1. Gerne als Komplettlook, verkürzt und weiter mit eingewebtem Galon oder als Skinny mit schönen Details. Jeans in allen Varianten sind unsere treuesten und trendigsten Begleiter. Lässige Denim Looks und entspannte Chinos machen Lust auf einen fantastischen Sommer. Freuen Sie sich auf leichte Qualitäten, viel Varianz in den Waschungen und liebevolle Details. Die Chinos in Farbe sind absolute Eyecatcher und auch weite, weich fallende Silhouetten in verschiedenen Qualitäten sind ein Modethema.

Wir wollen die Skinny behalten, aber die weite Hose auch nicht mehr hergeben. In hellen, cremigen Tönen ist dieses Teil schon jetzt ein Klassiker. Gerne auch in Überlänge mit Sandalen, Sneakers oder Boots kombiniert, immer ein Highlight.

Jede Saison, aber auch jedes Jahr, bringt neue Trends in Sachen Farben, Schnitten und Materialien mit sich und hält seine ganz eigenen Highlights rund um Fashion und Accessoires für uns bereit. Ein Stoff, der 2020 überall zu sehen sein wird, ist Organza. Im neuen Jahr werden ganze Looks aus dem edlen Material erschaffen. Für Coolness sorgen hingegen militärische Ensembles, zum Beispiel in Form von ausgebeulten Combat-Hosen, Bermuda-Shorts oder Jacken, die mit aufgesetzten Taschen und aus harten Stoffen überzeugen.

Wenn sie glauben Polka Dots sind nur etwas für kleine Kinder oder für Ihre Großmutter, dann irren Sie sich gewaltig! Polka Dots waren überall auf den Frühling-Sommer 2020 Laufstegen zu sehen und moderne Details und strukturierte Linien verleihen dem spielerischen Punktmuster eine erwachsene und sehr elegante Note. Von der klassischen schwarz-weißen Kombination bis hin zu sanften Pastelfarben und von kleinen bis riesigen Punkten – es ist alles dabei! Ob als Alltags Look, für das Büro oder für eine offizielle Abendveranstaltung – der Trend funktioniert für absolut jeden Anlass und sorgt für einen unvergesslichen Auftritt. Sehr beliebt sind unter anderem Kleider, Röcke und Blusen mit Polka Dots.

Übergroße Muster, Kleider in Erdtönen und aus Leder – bei den Modetrends für 2020 dreht sich alles um die 60er und 70er Mode. Und was wäre ein Bericht über die Modetrends für den Frühling und den Sommer ohne das wunderschöne Blumenmuster? Das Ergebnis ist elegant und verleiht jedem Outfit ein frühlingshaftes und fröhliches Gefühl.
Egal ob breit oder schmal, gestreift muß es sein. Vor allem bei fließenden Silhouetten ein Megatrend für den kommenden Sommer. Mit schlichtem Shirt und Sandalen in sekunden-schnelle perfekt gestylt.

Folkloristische Designs kommen in der Sommer-Saison 2020 definitiv nicht zu kurz: Kleider mit Häkel-, Spitzen-, Fischernetz-Details oder Makramee-Applikationen gab es überall zu entdecken – die Designer haben uns bei ihrer Sommermode für Damen gezeigt, dass klassisches Kunsthandwerk definitiv salonfähig ist.

Praktisch, stylisch und unkompliziert – das weiße Hemd war schon immer ein Muss für jede Garderobe, aber in der nächsten Saison wird das Basic mit vielen Verzierungen, Rüschen, Mustermixen und Details aufgewertet. Das Schönste an diesem Kleidungsstück ist, dass es sich zu allem kombinieren lässt und für einen makellosen und eleganten Look sorgt.

Was Farben angeht, werden wir goldene Metallictöne verhäuft zu Gesicht bekommen, aber auch die reinste aller Farben – nämlich Weiß – steht hoch im Kurs.
Die Trendfarbe in neuen Jahr ist: „Classic Blue“. Der tiefe Blauton wird sowohl die Laufstege, als auch die Streetstyles bestimmen. Beruhigend, entspannend und so tief wie der Ozean kommt der Farbtrend daher. „Classic Blue“ soll dabei auch ein einen Abendhimmel erinnern. Wir finden, dass diese Trendfarbe wunderbar alltagstauglich ist. Ob Kleid, Blazer oder Jeans-Looks - das klassische Blau geht immer.

Helles Grün, knalliges Gelb und leuchtendes Orange – Neon Farben liegen seit dem letzten Jahr im Trend und werden auch im Jahr 2020 für richtige Furore in der Modewelt sorgen. Ob in Form von Kopf bis Fuß Outfits, in der angesagten Colorblocking Variante oder für alle, die sich langsam an den Trend herantasten möchten – in Form von knalligen Accessoires oder Schuhen – an Neon Farben führt kein Weg vorbei! 

Besonders schön lassen sie sich mit weichen, neutralen Farben wie Nude und Beige kombinieren oder auch mit Schwarz für einen tollen Kontrast.
Ob als süßes Sommerkleidchen oder als cooler Blazer – Zitronengelb darf gerne im Kleiderschrank hängen bleiben.
Wenn es eine Farbe gibt, die wohl nie aus der Mode kommt, dann ist es ein schönes Karamellbraun. Die Trendfarbe wird von echten Fashionistas nicht nur im Herbst oder Winter getragen, sondern auch im Sommer – am besten von Kopf bis Fuß.
Altrosa wird längst nicht mehr nur von Primaballerinas getragen, sondern von selbstbewussten Frauen. 2020 wird bunt und Sie dürfen guten Gewissens Farben wild durcheinander kombinieren. Wichtig ist, dass die einzelnen Teile einfarbig und nicht bunt gemustert sind. Sonst wird der Gesamtlook nämlich zu wild. Weitere Trend-Farben sind: Knalliges Rot und Pink.

Ohne dieses Accessoire sollte niemand von uns aus dem Haus gehen, wenn die Temperaturen steigen: die Henkeltasche. Ganz gleich, welchen Streetstyle-Look wir uns anschauen - in jeder Hand finden wir die Trend-Bag. Große Umhängetaschen bekommen ein High-Fashion-Upgrade verpasst. Ob quer über den Oberkörper oder auf einer Schulter getragen – Sling Bags in XL-Größe und allen Farben und Formen sind der wohl größte Taschen-Trend der neuen Mode-Saison!
Im Jahr 2020 hält aber auch ein gewisser Urlaubsflair Einzug in unseren Kleiderschrank: Taschen aus Naturmaterialien wie Korb, Stroh, Bast oder Bambus sind DIE neuen It-Bags – und zwar nicht nur in Form von lässigen Strandtaschen oder Picknick-Körben.

Welche Modetrends tragen Männer 2020?

Bequeme Anzüge, Pastellfarben, Halstücher, Tierdrucke, Dauertrends und die richtigen Accessoires – diese Dinge zählen zu den Modetrends für das Jahr 2020. Männer, die sich modisch in Szene setzen wollen kommen in der kommenden Mode-Saison an diesen Trends nicht vorbei. Seien Sie gespannt auf die Looks im Frühjahr und Sommer 2020. Die Herrenmode hat einige Hingucker und Überraschungen zu bieten.

Die gute Nachricht für die kommende Saison lautet: Es darf bequem sein. Denn bequeme legere Anzüge geben auch in der nächsten Saison den Ton an und sind ein angesagter Look. Dabei darf der Anzug lässig mit Sneakern oder auch Sandalen kombiniert werden. Auch ein legeres Hemd passt super zu den bequemen Zweiteilern. Schick, bequem und sportlich treffen hier also aufeinander.

Auch Männer dürfen zart sein, zumindest was die Farben in der Herrenmode im kommenden Frühling und Sommer angeht. Denn einer der Trends sind Pastellfarben. Zumindest für die kommende Saison sind knallige Neon-Farben passé. Denn sanfte Farben sind der Look der Saison. Mint, Rosé, Flieder oder Gelb zählen zu den angesagten Farben und sind nicht mehr nur der Damenwelt vorbehalten. Auch die Herrenmode zeigt sich in der kommenden Saison von ihrer verspielten Seite.

Was wäre die Herrenmode ohne das Hemd? Mit einem Hemd ist Mann immer gut angezogen. Egal, ob zum schicken Anlass, für die Freizeit oder im Büro. Für das Büro kombiniert der modebewusste Mann das Hemd mit einem gerade geschnitten Anzug. So treffen klassischer Schnitt und verspielte Spitze aufeinander – ein äußerst modischer Kontrast.
Größer könnten die Kontraste in der Herrenmode kaum sein. Hier noch das schicke verspielte Spitzenhemd und andererseits ein knalliges Hawaii-Hemd. Und beides gehört zu den aktuellen Trends. Zugegebenermaßen findet sich das Hawaiihemd vor allem in der Freizeitmode. Dort trägt Mann allerdings nicht einfach ein Hawaiihemd aus Baumwollstoff. Nein, Hemden aus Denim oder sanftem Leder sind in der Sommermode angesagt. Zudem sind die Hemden oft in edlen Brauntönen gehalten. So wird sogar das Hawaiihemd edel.

Tiere werden in der kommenden Saison bei vielen modebewussten Männern zu sehen sein und sind der Look der Saison. Denn Animal Prints sind im Kommen und ermöglichen viele verschiedene Looks für Männer. Egal, ob Tiger, Löwe, Leopard, bunte Vögel oder anderes Getier – in der Männermode wird es bunt und abwechslungsreich. Dabei können die großflächigen Tiermuster auf den verschiedensten Kleidungsstücken zu sehen sein: auf Jacken, Mäntel, als Hemd, auf Hosen oder Accessoires. Die bunten Prints lassen sich perfekt mit unifarbenen Kleidungsstücken kombinieren und setzen ganz besondere Trends. Im Frühjahr und Sommer darf man also auf so manchen tierischen Look gespannt sein.

Und zu guter Letzt stehen unsere erfahrenen Modeberaterinnen und Modeberater gerne für Sie zur Verfügung und kreieren mit Ihnen Ihr perfektes Frühjahr/Sommer-Outfit.

Wir freuen uns auf Sie und Ihren neuen Look!

Ihre belmodi Modeteams